Mutter-Kind-Sprachtreff

Ansprechpartnerinnen: Sabine Debus, Rosemarie Griebel

Die Initiatorinnen des ehrenamtlichen Mutter-Kind-Kurses haben ihr Angebot in einem neuen Format wieder aufgenommen.

Neu dabei ist, dass  der Austausch und die Unterhaltung auf Deutsch in wohliger Atmosphäre im Vordergrund stehen.  Weiter werden auch auf Themen wie Frauengesundheit, Kindererziehung, Arbeit und Familienleben  usw. eingegangen und behandelt.

Die Treffen finden unregelmäßig im Familienzentrum Wennigsen statt (siehe Veranstaltungen). Interessierte Frauen können sehr gerne teilnehmen. Eine Kinderbetreuung wird ebenfalls angeboten.

Wir bieten Frauen mit Kindern, denen noch kein staatlich finanzierter Sprachkurs zusteht, die Teilnahme an einem wöchentlich stattfindenden Sprachunterrichts- und Konversationskurs an. Die Frauen können ihre Kinder zu dem Kurs mitbringen.