Dies ist ein archivierter Artikel. Möglicherweise sind die Informationen hierin jetzt nicht mehr gültig.

Liebe Ehrenamtliche,

es ist uns aufgefallen, dass viele der Flüchtlinge die Rad fahren nicht alle Verkehrsregeln in Deutschland kennen oder die Verkehrsschilder nicht genau deuten können. Deshalb bietet die Verkehrswacht  im April  (10.04. + 17.04.) an zwei Sonntagen,  ein kostenloses Fahrsicherheitstraining für Radfahrer/in ab 10 Jahren an.

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die bereits Fahrrad fahren können. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Bitte beachten Sie, dass für die erfolgreiche Teilnahme beide Sonntage verpflichtend sind.

Da das Training im freien stattfinden wird, haben wir einen Ersatztermin (24.04.) eingeplant, der evtl. mitberücksichtigt werden sollte.

Da die Verkehrswacht nicht alles alleine schaffen kann, wird um Unterstützung  beim Training gebeten, bei Aufgaben wie z. B. Hilfestellung bei Hindernissen oder auch etwas neben den Fahrrädern herlaufen, darauf achten, dass alle Übungen durchgeführt werden usw.

An folgende Termine wäre Hilfe schön:

Sonntag, 10.04.  10 - 14 Uhr    3-4 Personen
Sonntag, 17.04   10 - 14 Uhr    3-4 Personen
Sonntag, 24.04.  10 -14 Uhr     3-4 Personen

(Bitte nicht erschrecken, es geht um 2x 60 Minuten Fahrpraxis, wo etwas sportlicher Einsatz erforderlich ist, die restliche Zeit besteht aus Theorie und eine Pause darf natürlich auch nicht fehlen!)

Diejenigen die Lust haben mitzuhelfen, melde sich bitte bei mir.

Sonnige Grüße
Hacer Kirli

Mit freundlichen Grüßen
Der Bürgermeister
Im Auftrag
Hacer Kirli
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte der Gemeinde Wennigsen (Deister)

Hauptstr. 1- 2
30974 Wennigsen
Tel.: 05103/70 07 53
Fax: 05103/70 07 95 53
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.Wennigsen.de